Anfrage der SPD-Fraktion: Übergriffe auf Hilfskräfte

Sachverhalt:

In letzter Zeit gibt es in den Medien wieder Meldungen über Angriffe auf Beschäftigte von Rettungsdienst und Feuerwehr im Rahmen von Einsätzen. Da dies natürlich eine zusätzliche Gefahr für die Hilfskräfte darstellt und für Verunsicherung sorgt, ist es wichtig, hier Aufklärung zu betreiben oder Schutzmaßnahmen zu entwickeln.

Vor diesem Hintergrund fragen wir an:

1. Gibt es Statistiken bezüglich Gewalttaten, die zum Nachteil von im Einsatz befindlichen Rettungs- / Feuerwehrkräften verübt werden?

2. Wenn dies der Fall ist, wie lauten diese Zahlen?

3. Welche Präventionsmaßnahmen gibt es in unserer Stadt Braunschweig?

Download: Anfrage der SPD-Fraktion

Download: Stellungnahme der Verwaltung