Anfrage der SPD-Fraktion: Schwalben stärker fördern

Sachverhalt:
Schwalben gehören zu den stark bedrohten Arten unserer Vogelfauna. Insbesondere stehen ihnen immer weniger Innenräume oder Häusertraufen zum Bauen von Nestern und zum Brüten zur Verfügung. Außerdem fehlen überall Lehmpfützen, in denen sie ihr Nestbaumaterial suchen und finden.

Vor diesem Hintergrund fragen wir die Verwaltung:

1. Wie und wo können mehr Lehmpfützen angelegt werden?

2. Können Hausbesitzer angeregt werden, Nisthilfen anzubringen oder geeignete Gebäude für das Nisten der Rauchschwalben im Sommer dauerhaft zu öffnen?

Gez. Manfred Dobberphul

Download: Anfrage der SPD-Fraktion

Download: Stellungnahme der Verwaltung