Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Website der SPD-Ratsfraktion Braunschweig. Hier finden Sie alle Informationen zu unserer Fraktion, unseren politischen Initiativen und unseren Standpunkten.

Wir freuen uns, mit Ihnen in Kontakt treten zu können! Wenden Sie sich gerne jederzeit an uns, zum Beispiel durch eine Bürgersprechstunde. Wir haben für Ihre Anliegen stets ein offenes Ohr.

Ihre SPD-Ratsfraktion Braunschweig

Meldungen

Bild: Nadine Wunder

Freie Fahrt für Braunschweigs Schülerinnen und Schüler: SPD und GRÜNE beantragen günstigere Schülerfahrkarten zur kommenden Ratssitzung

Freie Fahrt für Braunschweigs Schülerinnen und Schüler: Die Ratsfraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen werden zur nächsten Ratssitzung am Dienstag, 4. September beantragen, die Preise für die Schülerfahrkarten in Braunschweig deutlich zu senken. Dies wird somit bereits Bestandteil der im Herbst beginnenden Haushaltsberatungen 2019. „Nach intensiven Gesprächen mit dem Stadtschülerrat und den verschiedenen Einrichtungen in Land und Kommune ist es uns gelungen, ein handfestes Ergebnis zu erzielen und den ersten Teil unseres Versprechens einzulösen“, so Christoph Bratmann, Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion. Dr. Elke Flake, Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, ergänzt: „Schon zum kommenden Schuljahr 2019/2020 schalten wir die Ampel für günstigere Schülerfahrkarten auf Grün. Das ist der erfreuliche Abschluss eines Beteiligungsprojekts, das mit der Jugendkonferenz 2011 begonnen wurde. Ein positives Beispiel für gelebte Demokratie und ein Er-folg, der auch auf die guten Gespräche mit den Schülerinnen und Schüler selbst zurückzuführen ist. Das Warten hat sich gelohnt.“

Bild: Robin Koppelmann

Millioneninvestitionen in Braunschweigs Zukunft, ausgeglichener Haushalt, Sanierungsstau aus CDU-Zeiten weiter abbauen: SPD-Ratsfraktion unterstützt Haushaltsplan 2019

Die SPD-Ratsfraktion bewertet das Haushaltspaket 2019 als großen Schritt zur Modernisierung und Weiterentwicklung der Stadt Braunschweig. „Der am vergangen Freitag, 10. August von OB Ulrich Markurth und Finanzdezernent Christian Geiger vorgelegte Haushaltsplanentwurf 2019 trägt deutlich die Handschrift eines Oberbürgermeisters, der anpacken und unsere Stadt zukunftsfest machen will“, unterstreicht Christoph Bratmann, Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion. Diesen Kurs gelte es politisch zu unterstützen.